Raschau feiert Kirmes

Süße Zuckerwatte, deftige Fischbrötchen und Knacker sowie leckere Lebkuchenherzen gehörten bei der Kirmes, die die Raschauer am Wochenende feierten, einfach mit dazu. Während ein Riesenrad, Entenangeln und eine Losbude Vergnügen für die ganze Familie boten, hatten die Kleinsten viel Spaß auf einem Karussell mit knallbunten Figuren. Für Jugendliche gab es ordentlich Nervenkitzel auf einer modernen Riesenschaukel. Auch Vereine unterstützten das Fest, warfen beispielsweise den Grill an und sorgten für leckere Bratwürste und Steaks. Händler verkauften Mützen, Taschen und Tonträger. Mit der Raschauer Kirmes enden die Kirchweihfeste im Raum Schwarzenberg. Auf dem Bild: Sarah Palm mit Tochter Anna (l.) und Ronja mit Papa Daniel Poller aus Raschau. klin

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...