Reinigungsleistungen in eigener Regie

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Eibenstock.

Ab 1. Juli wird die Stadt Eibenstock die Reinigungsleistungen für ihre öffentlichen Einrichtungen in eigene Regie übernehmen. Dazu hat der Stadtrat einen Beschluss gefasst. Für die Erstausstattung mit Reinigungsgeräten sind außerplanmäßige Ausgaben in Höhe von 25.000 Euro notwendig. Fünf zusätzliche Beschäftigte werden eingestellt. Bislang hatte die Stadt einen großen Teil der Reinigung an private Firmen vergeben. Kritisch gesehen wird, dass die Verträge mit den Firmen nicht flexibel sind, so wurde in wegen Corona geschlossenen Schulen geputzt und dafür Geld verlangt. Das will man mit eigenen Kräften umgehen. (ike)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €