Rund 100 Jugendliche suchen Gastfamilien

Schwarzenberg.

Ab Februar 2020 haben Familien in Schwarzenberg und Umgebung wieder die Möglichkeit, ein internationales Gastkind für ein halbes oder ein ganzes Schuljahr bei sich aufzunehmen. Auch die 16-jährige Lucia (Foto) aus Argentinien freut sich schon auf Deutschland: "Mein Ziel in dem Austauschjahr ist, mehr über die deutsche Sprache und die Kultur zu lernen." Rund 100 Jugendliche im Alter zwischen 15 und 18 Jahren kommen über den Verein AFS Interkulturelle Begegnungen nach Deutschland, um in einer Gastfamilie Land und Leute kennenzulernen und sich weiterzuentwickeln. In den Familien entstehen dabei oft lebenslange Freundschaften. Interessenten erfahren bei AFS Näheres. (stl)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...