Schauköhlerei in Sosa empfängt erstmals Gäste

In Sosa ist mit einem Festwochenende die Erlebnisköhlerei auf dem Gelände der ehemaligen Köhlerei Marggraf an der Talsperre eröffnet worden. Interessierte hatten an drei Tagen Gelegenheit, die Erlebnisköhlerei, inklusive der Handwerkerscheune, zu besichtigen. In dieser wird traditionelles Handwerk gezeigt. Ob Stellmacher, Böttcher oder Schuhmacher, Akteure haben sich über die Schulter schauen lassen. Samstagabend wurde von Eckhard Konkol (l.) und Dieter Marggraf vom Köhlerverein Erzgebirge ein Erdmeiler entzündet, der gut acht Raummeter Holz enthält. Geerntet werden soll Mitte bis Ende der Woche. Im Rahmen der Festveranstaltung hat das bisherige Köhlerliesl Vicky Voigt ihre Schärpe an Paula Mäurer aus Aue (Foto r.) weitergereicht. Die 21-jährige Psychologie-Studentin ist jetzt ein Jahr parallel zu Vicky Voigt gelaufen und hat das Amt kennengelernt. Das Wochenende wurde umrahmt mit Live-Musik, Wanderungen, Aktionsbereichen des Sachsenforsts und allerlei Angeboten. (wend)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...