Schließung ab Montag aufgehoben

Annaberg-Buchholz.

Das Landratsamt fährt wieder hoch. Ab Montag ist die Schließung der Dienstgebäude aufgehoben. Trotz der Öffnung für Besucher verweist die Behörde aber darauf, dass unbedingt eine vorherige Terminvereinbarung erfolgen muss. Wird dies nicht befolgt, erfolge kein Einlass. Grund: Durch eine vorherige Anmeldung mit Terminvergabe könnten Wartezeiten und damit größere Ansammlungen von Wartenden vermieden werden, was dem Infektionsschutz aller Beteiligten diene. Unabhängig davon bestehe auch weiter die Möglichkeit, die Mitarbeiter des Landratsamtes per Telefon, Mail oder Brief zu kontaktieren. Die Behörde ist ab Montag zu folgenden Sprechzeiten erreichbar: montags und freitags von 8 bis 12 Uhr, dienstags von 8 bis 18 Uhr und donnerstags von 8 bis 16 Uhr. (tw)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.