Schwarzenberger bei Zapfenstreich dabei

Schwarzenberg.

Vertreter der Tourist-Information Schwarzenberg reisen am Samstag nach Freiberg, um die Stadt beim Großen Sächsischen Bergmännischen Zapfenstreich zu präsentieren. Der Informationsstand der Perle des Erzgebirges befindet sich in der Freiberger Altstadt neben anderen Vertretern der Montanregion Erzgebirge/Krušnohorí. Am Abend reist auch die Schwarzenberger Knappschaft mit zwölf Bergbrüdern zum Zapfenstreich an. Schwarzenbergs Oberbürgermeisterin Heidrun Hiemer nimmt ebenfalls an den Feierlichkeiten teil. Die Veranstaltung in Freiberg findet anlässlich der Verleihung des Welterbetitels für die Montanregion Erzgebirge/Krušnohorí statt. Der Herrenhof im zu Schwarzenberg gehörenden Erla ist Teil der Bergbaulandschaft Rother Berg, die ein Bestandteil der Unesco-Welterbestätte Montanregion Erzgebirge/Krušnohorí ist. (stl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...