Schwierige Bauarbeiten beendet

Straße Am Brückenberg in Schwarzenberg saniert

Schwarzenberg.

Mit einem kleinen, geselligen Dankeschön für die Anwohner ist zu Beginn dieser Woche die Straße Am Brückenberg nach grundhaftem Ausbau wieder offiziell freigegeben worden. Dabei handelt es sich um jene Straße, die oberhalb der neuen, massiven Stützmauer an der B 101, Ortsausgang in Richtung Grünstädtel, verläuft.

Dort hatte zunächst der Zweckverband Wasserwerke Westerzgebirge (ZWW) 180 Meter Mischwassersammler und 330 Meter Abwasserdruckleitung (in Summe 510 Meter Rohrleitungen) verlegt, um weitere Hausanschlüsse zu realisieren oder zu erneuern. "Das alles ließ sich aber nur in dieser großen Kombi-Maßnahme mit der Stadt realisieren", sagt ZWW-Geschäftsführer Frank Kippig. Seitens des ZWW wurden rund 200.000 Euro investiert. Die Gesamtkosten für die neue Straße belaufen sich für die Stadt auf mehr als 2 Millionen Euro; reine Baukosten 1,7 Millionen Euro. (matu)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...