Sitzung - Klosterentwicklung beschäftigt Stadträte

Grünhain-Beierfeld.

Die Wahl des Leiters und des stellvertretenden Leiters der Stadtteilfeuerwehr von Waschleithe ist ein Thema in der nächsten öffentlichen Sitzung des Stadtrates Grünhain-Beierfeld, die für Montag, 6. Mai, 19 Uhr ins Beierfelder Rathaus einberufen wurde. Nach den Informationen des Bürgermeisters, einer Bürgerfragestunde und einem erneuten Beschluss zum Stadthaushalt 2019 stehen auf der Tagesordnung unter anderem mehrere Beschlüsse, die sich mit der Kurort- und Tourismusentwicklungs-GmbH Grünhain und mit deren Rechtsnachfolgerin, der Klosterentwicklungs- und Betriebs-GmbH Grünhain-Beierfeld, beschäftigen. Dabei geht es um den Wirtschaftsplan 2019 sowie um die Geschäftsordnung und um die Vergütungsregelung für den Aufsichtsrat. (stl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...