Skiarena und Loipen ab sofort gesperrt

Oberwiesenthal.

Im Hinblick auf die Ski-Junioren-Weltmeisterschaft in Oberwiesenthal ist die Sparkassen-Skiarena am Fichtelberg gesperrt worden. Auch die Nutzung der Loipen wurde untersagt, teilt der Wintersportclub Erzgebirge Oberwiesenthal als Veranstalter mit. Die WM soll vom 28. Februar bis 8. März stattfinden. Man habe sich wegen der misslichen Wetterlage auf dem Fichtelberg zu dieser Sperrung entschlossen - am Freitag herrschten Plusgrade, zeitweise regnete es. Der WSC bittet Anwohner, Gäste, Hotels und Pensionen, die Athleten und jeden anderen, der betroffen ist, um Verständnis für die Entscheidung. "Die Durchführung dieser WM ist auch langfristig sehr wichtig für den Wintersport und den Kurort Oberwiesenthal. Unter den aktuellen Wetterbedingungen wird es schwierig, den Athleten die bestmöglichen Bedingungen zu bieten", so Sprecherin Judith Pieper-Köhler. (aho)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.