Stützengrün schließt Reinigungsvertrag

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Stützengrün.

Die Gemeinde Stützengrün hat die Reinigung ihrer öffentlichen Gebäude in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates an die Serval Gebäudemanagement und Industrietechnik GmbH aus Zwickau vergeben. Die Firma hatte sich gegen drei Mitbewerber durchgesetzt. Der Auftrag gilt zunächst für ein Jahr und kann bis zu drei Mal verlängert werden. Stützengrün zahlt 49.270 Euro pro Jahr, gereinigt werden neben dem Rathaus und der Grundschule samt Hort und Sporthalle auch das Bürgerhaus sowie die Turnhalle Hundshübel. Neu ist, dass ein Sachverständigenbüro zwei mal jährlich die erbrachten Leistungen unangekündigt kontrolliert. (mu)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.