Tanken wird kostenpflichtig

Aue-Bad Schlema.

Zum Betanken von E-Autos gibt es im Stadtgebiet Aue-Bad Schlema mittlerweile vier öffentliche Ladestationen mit jeweils zwei Ladepunkten. Diese befinden sich auf dem Kundenparkplatz des Helios-Klinikums Aue und an der Oppel GmbH sowie am Bahnhof und gegenüber dem Auer Polizeirevier an der Lessingstraße. Die Betankung an diesen Standorten wird ab dem 1. Oktober kostenpflichtig, teilte die Stadtverwaltung Aue-Bad Schlema mit. Die Bezahlung der getankten Strommenge erfolge künftig mit einer App. Eigentümer der Ladesäulen sind die Stadtwerke Aue-Bad Schlema. Weitere Information finden die Autofahrer auch direkt an den Stationen. (tjm)

www.swaue.de

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.