Die Getreideernte im Erzgebirge fällt angesichts der Hitzeperiode besser aus als vermutet. Probleme bringt das lange fehlende Nass von oben trotzdem - vor allem für Tierhalter.