Umsatzminus: Im Kurbad fehlen die Gäste

Das Actinon soll eigentlich bald aufwendig saniert werden. Doch Corona beschert der Kurgesellschaft Schlema einen Einbruch bei den Gästezahlen. Die Folge: Umsätze in Millionenhöhe brechen weg. Und nun?

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.