Umwelt - Blumenwiese dient als Insektenweide

Schwarzenberg.

Zwei Bienenstöcke schmücken seit Oktober vergangenen Jahres die Wiese vor dem Blockheizkraftwerk der Stadtwerke Schwarzenberg im Stadtteil Sonnenleithe. Als Kooperationspartner wurde ein regionaler Imker gefunden. Damit sich die beiden Völker in ihrer neuen Heimat noch wohler fühlen, aber auch als reichlich gedeckter Tisch für Wildbienen und andere Insekten, entsteht auf der Wiese vor dem Blockheizkraftwerk ein kleines Blumenparadies. Vorschüler aus dem Kinderhaus Sonnenschein in Sonnenleithe und Stadtwerke-Mitarbeiter pflanzen am 7. Mai vormittags Wildblumen und andere Pflanzen, die dank ihres Nektar- und Pollenreichtums eine gute Nahrungsgrundlage bieten. Auch der Imker wird dabei sein und den Kindern viel über Bienen und die Honigproduktion erklären. (stl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...