Unbekannte beschädigen Walze

Breitenbrunn.

An einem Baufahrzeug eines Forstunternehmens in Breitenbrunn haben sich in der Zeit zwischen Donnerstag, 15 Uhr und Montag, 11 Uhr offenbar Unbekannte zu schaffen gemacht. Denn am Montagvormittag sprang die Bomag-Walze laut Polizei nur noch schwer an, qualmte stark, und die Leistung war vermindert. Vermutlich ist zuvor eine bislang unbekannte Flüssigkeit in den Tank geschüttet worden, was einen Schaden am Motor nach sich zog. Die Schadenshöhe stand noch nicht fest. Die Polizei ermittelt. (kjr)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.