Unfall durch Steine auf der Fahrbahn

Polizei leitet zwei Ermittlungsverfahren ein

Eibenstock.

In der Nacht zu Donnerstag hat es in Eibenstock durch Steine auf der Fahrbahn einen Unfall gegeben. Gegen 0.45 Uhr fuhr eine 27-Jährige mit einem Skoda auf der Muldenhammerstraße. Dort kollidierte das Auto mit einem Stein, wodurch laut Polizei am Skoda etwa 2000 Euro Schaden entstand. Die Frau blieb unverletzt, da ein Atemalkoholtest aber 0,88 Promille ergab, bekam sie eine Anzeige. Gegen die Unbekannten, die die Steine auf die Straße legten, ermittelt die Polizei wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. (tjm)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...