Urteile gegen Totschläger in Kraft

Aue.

Die Urteile gegen die drei jungen Männer, die im April 2018 den 27-jährigen Christopher W. aus Aue brutal erschlagen haben, sind rechtskräftig. Keiner der Angeklagten habe Rechtsmittel eingelegt, teilte eine Gerichtssprecherin am Montag auf Anfrage mit. Alle drei Täter waren wegen Totschlags verurteilt worden. Terenc H. (27) muss für 14 Jahre ins Gefängnis, Jens H. (22) und Stephan H. (22) für jeweils elf Jahre. Letztere beiden sollen vor Haftantritt zunächst zweieinhalb Jahre in den Maßregelvollzug zu einer Entziehungstherapie. (mu)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...