Verkehrswacht warnt Autofahrer

Das gelbe Banner an der Bahnhofsbrücke in Aue ist nicht zu übersehen. "Vorsicht Schulkinder" steht dort in großen Buchstaben geschrieben. Es ist eine Aktion der Gebietsverkehrswacht Aue-Schwarzenberg-Stollberg in Zusammenarbeit mit der Polizei. Das alte Banner war verschlissen, sodass es ersetzt wurde. Lutz Nauke (Foto, re.) vom Ordnungsamt der Stadt Aue: "Durch eine solche Aktion werden Fahrzeugführer noch einmal bewusst darauf aufmerksam gemacht, dass jetzt Schulanfänger am Verkehr teilnehmen." Der Verkehrswacht-Vorsitzende Frank Arnold (li.), der gleichzeitig Vizepräsident der Landesverkehrswacht Sachsen ist, legt Wert auf Sicherheit: "Nicht immer der kürzeste auch der sicherste Weg zur Schule." Bereits im Vorfeld sei man in Kindergärten gewesen und habe den Jüngsten spielerisch unter anderem die Ampelfarben beigebracht. (wend)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...