Vermisster Mann lebte in Berlin

Eibenstock.

Seit Anfang August war ein 59-jähriger Eibenstocker bei der Polizei als vermisst gemeldet. Da nicht auszuschließen war, dass dem Mann etwas zugestoßen sein könnte, wurden umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet, teilt die Polizei mit. Seit Sonntag können die Angehörigen aufatmen. Der 59-Jährige kehrte wohlbehalten heim. Er hatte sich nach seinem Verschwinden nach Berlin begeben, wo er seither gelebt hatte. (tjm)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.