Vollsperrung gilt bis Ende November

Grünstädtel.

Wegen Bauarbeiten ist die Bundesstraße 101 in der Ortslage Grünstädtel bis voraussichtlich Ende November voll gesperrt. Während für den Durchgangsverkehr aus Richtung Schwarzenberg in Richtung Annaberg und umgekehrt eine weiträumige Umleitung ausgeschildert ist, dürfen Linienbusse, Rettungsdienst und Feuerwehr jetzt das Gelände der Firma Schumacher Packaging durchfahren. Ein Transpondersystem schließt andere Nutzer aus. Auf dem Teilstück zwischen den Abzweigen Alte Bahnhofstraße und Stölzelplatz sind im Auftrag des Zweckverbands Wasserwerke Westerzgebirge die Arbeiten zum Austausch der Wasserleitungen im Gange. Im Bereich zwischen dem Abzweig Stölzelplatz und der Aral-Tankstelle gingen die Tiefbauarbeiten los, die laut Bauamt der Stadt Schwarzenberg zum Erneuern der Stromleitungen und zum Verlegen der Breitband-Infrastruktur erforderlich sind. Abschluss des Vorhabens ist das Aufbringen einer neuen Fahrbahndecke in dem insgesamt 575 Meter langen Baubereich. (stl)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...