Waldgrundstück am Tierpark gekauft

Grünhain-Beierfeld.

Der Kauf eines Waldgrundstücks in Waschleithe zur eventuellen Erweiterung des Natur- und Wildparks Waschleithe ist durch den Stadtrat gebilligt worden. Das 2,5 Hektar große Grundstück schließt sich direkt an die vorhandene Anlage an. Kaufpreis: gut 12.650 Euro. Doch bevor die Stadträte mit drei Gegenstimmen, einer Enthaltung und elf Ja-Stimmen den Kauf absegneten, wurde heftig diskutiert. So kam die Frage nach einem Konzept für eine Erweiterung auf. "Dieses gibt es nicht", sagte Bürgermeister Joachim Rudler. Er verwies aber zugleich auf den Betriebsgraben, der durch das Grundstück führt und dessen Wasser den Tierpark, unter anderem den Teich und das Nutria-Gehege, speist. Im schlimmsten Fall wäre bei einer Ablehnung diese Wasserversorgung gefährdet gewesen. (klin)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.