Überschlagen und in Böschung gelandet

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwönitz.

Ein 21-jähriger Skoda-Fahrer ist bei einem Unfall am späten Donnerstagabend verletzt worden. Laut Polizei war er 23.05 Uhr mit überhöhter Geschwindigkeit in Niederzwönitz auf der Dorfchemnitzer Straße unterwegs und kam dort in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab. In der Folge überschlug sich der Pkw mehrfach und kam neben der Straße in einer Böschung zum Stehen. Ein Atemalkoholtest beim Fahrer ergab einen Wert von 0,56 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet, der Führerschein von der Polizei eingezogen. Am Auto entstand Sachschaden von etwa 10.000 Euro. (dy)

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.