Ziel: Bessere Sicht für Fahrgäste

Annaberg-Buchholz.

Baumfällarbeiten an der Trasse der Erzgebirgsbahn sind für nächsten Sonnabend im Annaberg-Buchholzer Stadtteil Buchholz vorgesehen. Stadtsprechers Matthias Förster: "Damit soll für Fahrgäste die Sicht auf die vorweihnachtlich illuminierte Terrassenstadt verbessert werden." Im Zuge der Arbeiten kommt es zeitweilig zu halbseitigen Sperrungen an der Bundesstraße 101 zwischen den Einmündungen An der Dorothea und Am Haltepunkt. (urm)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...