142 Neuinfektionen im Kreis gemeldet

Annaberg-Buchholz/Stollberg.

Die Anzahl der für den Erzgebirgskreis gemeldeten Corona-Neuinfektionen bewegt sich wieder im dreistelligen Bereich. Laut Robert-Koch-Institut (RKI) sind bis Mittwoch, 0 Uhr 142 Fälle registriertworden. Am Montag und Dienstag waren jeweils wenige Dutzend neue Fälle erfasst worden. Zudem gab es drei weitere Todesopfer im Zusammenhang mit Covid-19, in Summe bisher also nun 477 im Erzgebirgskreis. Die Sieben-Tage-Inzidenz sank auf 323,6. (urm)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.