20 Leuchten bekommen LED

Hohndorf.

Die Gemeinde Hohndorf wird weitere Straßenabschnitte mit stromsparenden LED-Leuchtmitteln ausstatten und dafür Fördermittel des Energieversorger Envia M nutzen. Geplant ist der Tausch von 20 Leuchten in den Straßenzügen Am Hang, Juchhöh sowie Neue Straße. Ausführen wird ihn ein Hohndorfer Unternehmen, das mit reichlich 2400 Euro das günstigste Angebot vorlegte. Der Zuschuss durch die EnviaM beträgt 1700 Euro. Laut Bürgermeister Matthias Groschwitz, soll der Austausch in dem Gebiet 2020 fortgesetzt werden. ( vh)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...