Alkohol am Steuer: Drei Verletzte und 20.000 Euro Schaden

Leukersdorf.

Bei einem Unfall auf der Jahnsdorfer Straße in Leukersdorf sind in der Nacht zu Sonntag drei Personen leicht verletzt worden und ein Sachschaden in Höhe von rund 20.000 Euro entstanden. Wie die Polizei mitteilte, kam der Citroen eines 19-Jährigen gegen 03.10 Uhr in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab, stieß gegen das Ortseingangsschild, ein weiteres Verkehrszeichen, einen Holzzaun sowie gegen einen Fernmeldemast, welcher auf die Fahrbahn stürzte. Durch die Wucht des Aufpralls wurden drei Insassen des Wagens im Alter von 51, 46 und 21 Jahren verletzt.

Polizisten stellten bei dem 19-jährigen Fahrer eine Atemalkoholkonzentration von 1,14 Promille fest, ein durchgeführter Drogentest brachte zudem ein vorläufig positives Ergebnis. Die Beamten ordneten daraufhin eine Blutentnahme an und  stellten den Führerschein sicher. An dem Citroen entstand Totalschaden. (fp)

Bewertung des Artikels: Ø 4.5 Sterne bei 2 Bewertungen
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...