Arbeiten sollen mit Ferienbeginn starten

Lugau.

Für knapp 20.000 Euro wird an der Turnhalle der Lugauer Oberschule eine Fluchttreppe errichtet und eine Wärmedämmung angebracht. Den Auftrag dafür hat der Stadtrat jetzt an ein Zwickauer Unternehmen vergeben, welches unter vier Angeboten das wirtschaftlich günstigste vorgelegt hatte. Baubeginn für das Wärmedämmverbundsystem soll in den Ferien sein, der Anbau der Treppe bildet den Abschluss des Bauloses, sagte Bauamtsmitarbeiterin Anja Krumbholz. Der erste Bauabschnitt der Fassadensanierung an drei Gebäudeseiten der Turnhalle wurde bereits 2018 realisiert. Insgesamt wird mit Kosten von knapp 191.000 Euro gerechnet. Der kommunale Eigenanteil der geförderten Maßnahme liegt bei 25Prozent. (vh)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...