Auch Geld für Grundschulen

Oelsnitz.

Neben der Oberschule in Oelsnitz profitieren auch die Grundschulen im Ort vom Digitalpakt. Laut Stadt sind für die Neuwürschnitzer Einrichtung etwas mehr als 125.000 Euro vorgesehen - die Goetheschule erhält etwa 100.000 Euro. Hintergrund: Der Digitalpakt ist ein Fünf-Milliarden-Euro schweres Bundes-Förderprogramm, um Schulen modern auszustatten. Wie "Freie Presse" bereits berichtete, sind daraus 250.000 Euro für die Oelsnitzer Turley-Oberschule geplant. (joe)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
2Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    2
    vomdorf
    17.02.2020

    Was viele bei diesem Blödsinn nicht auf dem Schirm haben: für das Geld gibt es nur die Geräte, alles andere muss von den Kommunen finanziert werden....

  • 2
    3
    FreierBürger
    17.02.2020

    Besser wäre für Grundschüler, wenn sie wesentlich mehr Sport trieben und in praktischer Heimatkunde unterrichtet würden, als digital versklavt zu werden.
    Die so genannte DIGITALISIERUNG DER SCHULEN ist der größte Wortunsinn, den man sich vorstellen kann!
    Die armen Kinder finden sich ja nur noch mit Smartphone in ihrer Schein-Welt zurecht und benötigen bereits selbiges, um überhaupt erst zur Schule zu kommen.