Ausgeparkt - Fußgänger wird leicht verletzt

Stollberg.

Ein Fußgänger ist offenbar vom Fahrer eines Autos, der ausparken wollte, nicht beachtet worden und wurde dabei nach ersten Erkenntnissen leicht verletzt. Wie die Polizeidirektion Chemnitz gestern informierte, passierte der Unfall am Mittwoch gegen 13.45Uhr auf dem Hauptmarkt in Stollberg. Der Pkw war rückwärts gefahren, der Fußgänger befand sich hinter dem Fahrzeug und stürzte durch den Anstoß. Der entstandene Sachschaden war laut Polizei gering: etwa 50 Euro. Angaben zum Alter und Geschlecht der Beteiligten sowie zum Fahrzeugtyp lagen der Pressestelle gestern nicht vor. (vh)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...