Ausstellung - Fotoalben bereichern Sport-Schau

Im Oelsnitzer Sportmuseum "SaxoSport" gibt es neue Exponate zur Historie der DDR-Fußball-Oberliga: drei private Fotoalben des aus Zwickau-Planitz stammenden und 1997 verstorbenen Trainers Walter Fritzsch. Fritzsch gehörte zu den bekanntesten Fußballlehrern im Osten, in den 1970er-Jahren wurde er mit Dynamo Dresden fünfmal Meister. Das 2014 in der früheren Grauen Schule am Rathausplatz 1 eröffnete Sportmuseum gibt einen Einblick in die Welt des Sports ab 1885. (vh)

0Kommentare Kommentar schreiben