Ausstellung - Scherenschnittschau wird verlängert

Lichtenwalde.

Das Konzert findet am 16. Januar um 20 Uhr in der Lutherkirche, Zschopauer Straße 151, in Chemnitz statt. Karten gibt es in den "Freie Presse"-Shops. Wegen der positiven Besucherresonanz haben die Schlossbetriebe die Sonderausstellung "Scherenschnitte - Cut-Outs entdecken die Welt" im Schloss Lichtenwalde bis zum 5. Mai verlängert. Laut Verwaltung haben seit Eröffnung Anfang Juli fast 8000 Besucher die Arbeiten des britischen Instagram-Künstlers Rich McCor gesehen, der für seine Fotografien von Sehenswürdigkeiten Scherenschnitte so vor die Kamera hält, dass witzige Bilder entstehen. (röpf)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...