Baggerbrand erfasst auch Misthaufen

Hormersdorf.

Am gestrigen Freitagnachmittag hat es auf einem Feld nahe der S 233 in Hormersdorf gebrannt. Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts hatte ein Bagger Feuer gefangen, das dann auf einen großen Misthaufen übergriff. Im Einsatz waren die Feuerwehren von Hormersdorf, Günsdorf, Dorfchemnitz, Zwönitz, Gornsdorf, Auerbach und Thalheim mit insgesamt 50 Einsatzkräften. Bauern stellten für eine stabile Wasserversorgung ihre Güllefässer mit Wasser bereit, auch Tanklöschfahrzeuge fuhren im Pendelverkehr Wasser an die Einsatzstelle. (bemä)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.