Besucher parken an der B 180

Gersdorf.

Das große Finale der Feierlichkeiten zum Ortsjubiläum "850 Jahre Gersdorf" wird am 30. Juni der Festumzug sein. Der beginnt um 14 Uhr an der Kaisergrubenstraße. Dazu wird ein Besucheransturm im Dorf erwartet. Wer mit dem Auto anreist, kann dieses auf einem eigens an der Bundesstraße 180 eingerichteten provisorischen Parkplatz abstellen. Von dort aus wird ein Fußweg ausgeschildert sein, der die Gäste an die Strecke des Umzuges führt. Alle Zufahrtsstraßen sind während des Umzuges gesperrt. (hpk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...