Betrunkener Radfahrer stürzt

Thalheim.

Ein Radfahrer mit reichlich Alkohol im Blut ist am Sonntagabend auf der Stadtbadstraße in Thalheim gestürzt und hat sich im Anschluss noch gegen die Maßnahmen der eingesetzten Polizeibeamten gewehrt. Verletzt wurde der 47-Jährige dabei nicht, auch am Fahrrad konnten die Beamten keinen Schaden feststellen. Ein Atemalkoholtest ergab allerdings einen Wert von 2,0 Promille. Für den Mann folgten eine Blutentnahme sowie eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr - und eine Anzeige wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte. (kan)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...