Brandschutz und Schule profitieren

Hohndorf.

Die pauschale Zuweisung zur Stärkung des ländlichen Raums, die Hohndorf in diesem Jahr zusteht, wird für die Sanierung des Schulhofes und die Errichtung des Löschwasserbehälters am Fleischerberg verwendet. Das hat der Gemeinderat beschlossen. Mit 45.000Euro soll dabei der größere Teil in den Schulhof investiert werden. Die Pauschale kommt vom Freistaat, von 2018 bis 2020 werden jährlich 70.000 Euro an die Kommunen ausgezahlt. (vh)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.