Die "Mehlsäcke" suchen Mitstreiter

GERSDORF.

Einen Namen haben sie schon, und der passt wie die Faust aufs Auge: die "Mehlsäcke". Die muntere Gemeinschaft hat sich sogar schon beim Festumzug "850 Jahre Gersdorf" in Szene gesetzt und damit ein bisschen die Werbetrommel für ihr Vorhaben gerührt. Die Frauen und Männer um die Initiatorin Christine Vogl wollen für die Dorfgemeinschaft nach Bad Schlemaer Vorbild einen altdeutschen Backofen anschaffen. Regelmäßig sollen dann Backtage stattfinden. Dafür sucht die Truppe weiterhin Helfer und Ideen, um den Plan in die Tat umzusetzen. In Bad Schlema läuft der Laden schon lange wie geschmiert. An den Backtagen erledigen maximal 25 Teilnehmer über Stunden hinweg die Vorbereitungen und Arbeitsgänge zum Brotbacken. (hpk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...