Diebe stehlen Sitze aus Transportern

Diebe haben am Wochenende ihr Unwesen in Neukirchen und Chemnitz getrieben. Wie die Polizeidirektion Chemnitz gestern berichtete, brachen Unbekannte in einen VW Transporter an der Stollberger Straße ein. Wann genau das passierte, ist unklar. Laut Polizei haben die Diebe zwischen Freitag, 17 Uhr und Montag, 7 Uhr zugeschlagen. Sie bauten eine Rücksitzbank aus dem Fahrzeug aus. Auch am Chemnitzer Südring wurde zwischen Freitag, 6 Uhr und Montag, 5 Uhr eine Sitzbank entwendet, ebenfalls aus einem VW-Transporter. Die Polizei beziffert den Wert der gestohlenen Bänke auf mehrere tausend Euro. Wie die Täter es schafften, in die Fahrzeuge einzudringen, blieb bis gestern unbekannt. Zur Höhe des Sachschadens lagen der Polizei keine Angaben vor. (pc)

0Kommentare Kommentar schreiben