Dittmann in der Kritik

Bürgerinitiative: Thalheims Rathauschef will Treffen

Thalheim.

Vertreter der Bürgerinitiative zur Abschaffung der Straßenausbaubeiträge (BISAB) und Bürgermeister Nico Dittmann werden sich zusammen mit Stadträten in Kürze treffen. Darin sollen Argumente ausgetauscht werden. "Erst wenn wir Fakten haben, können Sie sagen, ob Sie weiter gegen die Satzung sind", so Nico Dittmann zur Bürgerfragestunde im Stadtrat vergangenen Donnerstagabend. In der Fragestunde ging es teils hoch her. "Sie hatten sieben Jahre Zeit, die Satzung abzuschaffen", warf BISAB-Sprecher Michael Keller dem Rathauschef vor. Andere argumentierten, dass eine solche Satzung eigentlich nur angewendet werden sollte, wenn eine Kommune finanziell in Zwangsverwaltung stünde. Dies sei für Thalheim aber nicht der Fall. (joe)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.