Drei Verletzte bei Unfall in Oelsnitz

Fahrzeug beschleunigte und rammte anderes Auto

Oelsnitz.

Auf der Bahnhofstraße in Oelsnitz hat es am Montag um 11.50 Uhr gekracht. Ein Ford-Fahrer war in Fahrtrichtung Hohndorf unterwegs. Vermutlich wegen gesundheitlicher Probleme gab er Gas und fuhr auf einem vor ihn fahrenden VW auf. Anschließend kam der Ford von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Straßenbaum und kam auf einer Wiese neben der Fahrbahn zum Stehen. Der Fahrer des VW konnte sein Fahrzeug noch auf einem Parkplatz in der Nähe abstellen. Bei dem Unfall wurde der Fahrer des Ford, ein Beifahrer sowie der Fahrer des VW verletzt. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Oelsnitz sicherten die Einsatzstelle ab, banden auslaufende Betriebsmittel und klemmten die Fahrzeugbatterie ab. Zur genauen Unfallursache ermittelt nun die Polizei. (mär)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.