Ein Auerbacher lässt es zur Annaberger Kät krachen

Das Volksfest endet mit einem Feuerwerk - das hat Tradition. Dass dieser Abschluss aber von Rocco Lämmel inszeniert wird, ist eine Premiere, für ihn selbst sogar eine doppelte. Das freut auch den Kät-Manager - denn die 2019er-Choreografie verspricht etwas, was es viele Jahre nicht zu sehen gab.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...