Ein Unfall und liegen gebliebene Laster

Zwönitz.

Schnee und vereiste Straßen haben am Dienstag und Mittwoch die Autofahrer in der Region Stollberg in Atem gehalten. So hingen am späten Dienstagabend in Zwönitz auf der Bahnhof-/Ecke Niederzwönitzer Straße gleich zwei Lastwagen fest. Der Winterdienst rückte an und salzte die Steigung. Ein ähnliches Bild gab es auf der Straße zwischen Zwönitz und Geyer sowie zwischen Thum und Auerbach. Ein schwerer Unfall hatte sich zudem am Dienstagnachmittag zwischen Heinrichsort und Zschocken ereignet, als die Fahrerin eines Ford aufgrund der Glätte in einer Kurve ins Schleudern geriet und frontal gegen einen Baum stieß. Die 26-Jährige kam schwer verletzt ins Krankenhaus. (mär/kan)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.