Eine Ära ist vorbei

Die freiwillige Arbeit der Feuerwehren in den Orten ist unverzichtbar. Aber nicht nur in Notfällen leisten die Ehrenamtler wichtige Arbeit, sondern beispielsweise auch in der Jugendarbeit. Daher ehrte die Gemeinde Jahnsdorf auf der Jahreshauptversammlung der Feuerwehren in der Gemeinde Stefan Auerswald in besonderer Weise. Er war 30 Jahre lang als Jugendwart tätig und ist nun verabschiedet worden - nicht ohne Gratulation für diese "unglaubliche Leistung". (bjost)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...