Einsatz - Feuerwehr löscht Brand in Küche

Stollberg.

In einer Wohnung an der Stollberger Alfred-Kempe-Straße hat gestern Mittag eine Küche gebrannt. Kurz vor 13 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Stollberg, Gablenz und Oberdorf alarmiert. Laut Einsatzleiter Knut Liebe hatten Polizisten schon damit begonnen, die Flammen mithilfe von Feuerlöschern einzudämmen, als die Wehren eintrafen. Zwei Atemschutztrupps erledigten den Rest. "Der Bewohner wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht", sagte Liebe. Die Ursache für den Brand in der Erdgeschosswohnung blieb vorerst unklar. Außer der Polizei waren 36 Feuerwehrleute und ein Krankenwagen am Einsatz beteiligt. (jeuh)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...