Entwicklung - Kreis will Konzept verabschieden

Annaberg-Buchholz.

Der Kreistag soll sich im Dezember abschließend mit einem Entwicklungskonzept für den Erzgebirgskreis beschäftigen. Das teilte Landrat Frank Vogel (CDU) auf eine Grünen-Anfrage mit. Das vor rund einem Jahr vorgestellte Konzept wurde bislang nur nicht öffentlich in den Ausschüssen diskutiert. Es beinhaltet unter anderem eine Bestandsaufnahme zur Altersstruktur, Infrastruktur oder auch zum Klimaschutz. (urm)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...