Extra-Portionen für Schulen und Kitas

Einrichtungen können sich ab Montag für EU-Programm bewerben

Zschopau.

Am Montag wird eine neue Runde des EU-Schulprogramms für Obst, Gemüse und Milch eingeläutet. Wie das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie mitteilt, können sich alle Grund- und Förderschulen sowie Kinderkrippen und -gärten ab 15. April für eine Teilnahme am Programm 2019/20 bewerben. Die Bewerbung ist ausschließlich über das an diesem Tag ab 6 Uhr bereitgestellte Online-Formular möglich. Die Auswahl der Einrichtungen erfolge nach der Reihenfolge des Eingangs der Bewerbungen. Die ausgewählten Einrichtungen werden einmal wöchentlich mit einer kostenlosen Extra-Portion Obst und Gemüse sowie Milch beliefert. (hd)

schulobst-milch.sachsen.de

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...