Fahrer weicht aus - Pkw überschlägt sich

Hohndorf.

Ein Unfall hat sich am Samstag gegen 13 Uhr auf dem Hofgraben ereignet. Laut Polizei befuhr ein 37-Jähriger mit einem Renault die Straße in Richtung Gersdorf und wich nach gegenwärtigem Erkenntnisstand einem entgegenkommenden Pkw, der fahrbahnmittig fuhr, aus. Es soll sich um einen Mercedes gehandelt haben. Der Renault fuhr auf den Randstreifen, der Fahrer verlor die Kontrolle und der Renault überschlug sich. Der 37-Jährige sowie seine 31-jährige Beifahrerin verletzten sich leicht. Geschätzter Sachschaden: rund 3500 Euro. Die Straße musste zeitweilig gesperrt werden. Ein Drogenschnelltest bei dem 37-Jährigen war positiv, was Blutentnahme und Anzeige zur Folge hatte. Der unbekannte Fahrer des entgegenkommenden Pkw entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. (vh)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.