Fahrerin bei Kollision verletzt

Neukirchen.

Die 63-jährige Fahrerin eines Chevrolet ist bei einem Zusammenstoß ihres Autos mit einem VW leicht verletzt worden. Der Unfall ereignete sich laut Polizeibericht vom Dienstag am Montagmittag in Neukirchen. Der 55-jährige Fahrer eines VW war von der Adorfer Straße nach links auf die Hauptstraße (S 239) gefahren. Dabei kollidierte der VW mit dem dort in Richtung Bahnhofstraße fahrenden Chevrolet, der Vorfahrt hatte. An dem Pkw entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 8000 Euro. (vh)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.