Fahrradfahrer mit 2,18 Promille erwischt

Lugau.

Polizisten haben am Freitag in Lugau einen betrunkenen Radfahrer aus dem Verkehr gezogen. Sie kontrollierten den 29-Jährigen gegen 19.40 Uhr auf der Flockenstraße. Ein Atemalkoholtest ergab 2,18 Promille. Der Mann musste mit zur Blutentnahme. Zudem kassierte er eine Anzeige wegen des Verdachtes der Trunkenheit im Verkehr. (rickh)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.