Feuerwehr bekommt für Chemieunfälle neues Fahrzeug

Der Erzgebirgskreis stellt zwei Gerätewagen für Gefahrguteinsätze in Dienst. Einer davon ist in Oelsnitz stationiert. Was heißt das für die Einsatzkräfte dort?

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...