Feuerwehren - Zeigt her euer Blaulicht!

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Die Thalheimer Feuerwehr hat sich als eine der ersten Wehren im Umkreis an einer Aktion beteiligt, bei der Feuerwehren im Internet Blaulicht zeigen. Nominiert wurden sie dafür von ihrer Partnerfeuerwehr aus Roßtal in Bayern. Aber was verbirgt sich dahinter? In den sozialen Netzwerken im Internet gibt es immer mal wieder kleinere Wettkämpfe, Challenges genannt. Mal kippt man sich Eiswasser über den Kopf, dann wieder wird mit Abstand in der Gruppe getanzt wie aktuell zur Jerusalema-Challenge. Unter Feuerwehren verbreitet sich nun gerade der Aufruf, das Blaulicht der Fahrzeuge zu zeigen. Die Wehren wollen damit signalisieren, dass die Kameraden trotz Pandemie weiter für alle da sind. "Wir helfen ehrenamtlich, trotz der Einschränkungen", so das Credo der Thalheimer Kameraden, die nach der Veröffentlichung ihres Videos drei weitere Feuerwehren nominiert haben. Nun sind die Feuerwehren in Stollberg, Neukirchen und Adorf am Zug. (gudo/kan)

www.freiepresse.de/bluelight

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.